Monumentales Denkmal für Otto von Bismarck (1815-1898) in Hamburg, erbaut kurz nach seinem Tod zwischen 1901 und 1906 © Wikipedia (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bismarck_monument,_Hamburg,_from_Southwest)

Walkürenhauch an der Ostsee. Nationalismus und Romantik in der Literatur Ostpreußens:

Museum erleben: 150 Jahre Deutschland - Preußens Untergang?

6.7.2021 – 14:30 bis 15:30 Uhr

mit Museumsdirektor Dr. Joachim Mähnert

Museumseintritt zzgl. 3,00 €

Mit der Gründung des Kaiserreichs 1871 entstand erstmals ein deutscher Nationalstaat. Auch wenn Preußen der dominierende Teilstaat war, waren die Auswirkungen auf Preußen erheblich. Museumsdirektor Dr. Joachim Mähnert führt durch einen Spaziergang von der Paulskirche über den „Eisernen Kanzler“ Otto von Bismarck zur Konstruktion einer deutschen Identität in der aktuellen Kabinettausstellung „Walkürenhauch“.

Museum erleben ist unsere Veranstaltungsreihe, die Sie einlädt, das Ostpreußische Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung auf besondere Weise zu entdecken. Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat, nachmittags ab 14.30 Uhr, können Sie an interessanten Ausstellungsrundgängen, Vorträgen, Filmen und weiteren besonderen Angeboten teilnehmen.

Der Vortrag findet unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt. Eine vorherige Anmeldung unter 04131 759 950 oder ist aufgrund der begrenzten Platzzahl erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt.