Spenden

Das Ostpreußische Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung widmet sich mit seiner 2.000 qm großen Dauerausstellung, seinen Wechselausstellungen, seinen Kulturabenden und vielen länderübergreifenden Projekten einer der spannendsten Region Europas. Seine Zielregion liegt 1.000 Kilometer von Lüneburg entfernt und ist heute über fünf Länder verteilt. Das Museum will über das deutsche Kulturerbe dieser Region informieren und einen Baustein für ein friedliches Europa leisten, indem es dazu einlädt, dass die Bewohner von einst und die von heute auf Basis einer gemeinsamen Geschichte zusammenkommen, sich austauschen und hoffentlich Verständnis und Freundschaft für einander entwickeln.

Gefördert vom Bund und dem Land Niedersachsen, als Bildungsträger und Mitglied des Deutschen Museumsbundes fühlt sich das Ostpreußische Landesmuseum als professionell geführtes Museum den Vorgaben von ICOM (International Council of Museums - internationaler Museumsrat) verpflichtet.

Unsere Ziele sind:

  • Ostpreußisches und deutschbaltisches Kulturgut, einschließlich Bibliotheks- und Archivgut, zu sammeln, zu erfassen, zu erhalten, zu pflegen und weiterzuentwickeln sowie es für die Forschung und Öffentlichkeit zugänglich zu machen
  • Die Erforschung der Geschichte dieser Regionen und seiner Menschen zu fördern und deren Kenntnisse als Teil der deutschen und europäischen Geschichte im Bewusstsein der Öffentlichkeit wach zu halten

Helfen Sie mit, diese außergewöhnliche Institution zu fördern und zu erhalten!

Gemeinsam mit Ihnen als Sponsor und Partner werden wir neue, einzigartige Projekte realisieren. Wir möchten das Haus für neue Besuchergruppen, insbesondere für junges Publikum öffnen, es noch stärker im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankern und die nationale und internationale Bedeutung durch ein offensives Programm unterstreichen.
Das Ostpreußische Landesmuseum bietet seinen Partnern und Förderern individuell gestaltbare Präsenz- und Kooperationsmöglichkeiten an.

Spendenkonto
Ostpreußisches Landesmuseum
Sparkasse Lüneburg
IBAN DE10 2405 0110 0000 0780 06
BIC NOLADE21LBG

Kontakt und Informationen
Dr. Joachim Mähnert, Museumsdirektor,
Roswitha Hentschel, Verwaltungsleiterin,
Tel. +49 (0)4131-759950
Fax +49 (0)4131-7599511

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our websiteMore Information