Postkarte mit der Außenansicht des Übersee-Museums von 1903

Hugo Schauinsland – Ein Ostpreuße verändert die Museumswelt

5.11.2019 – 14.30 bis 16.30 Uhr

Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Museum erleben“ mit Ann-Christin Lepper, Wissenschaftliche Volontärin

3,00 € zzgl. Eintritt (inkl. Kaffee, Tee und Gebäck)

Mit seiner Idee von „der ganzen Welt unter einem Dach“ wurde der Zoologe und gebürtige Ostpreuße Hugo Schauinsland 1887 Direktor des Bremer Überseemuseums. In den folgenden Jahren führte er große Sammelreisen für das Museum durch und erforschte die Tier- und Pflanzenwelt. Der Vortrag beleuchtet die Spuren, die er bis heute hinterlassen hat.

Museum erleben ist unsere Veranstaltungsreihe, die Sie einlädt, das Ostpreußische Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung auf besondere Weise zu entdecken. Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat, nachmittags ab 14.30 Uhr, können Sie an interessanten Ausstellungsrundgängen, Vorträgen, Filmen und weiteren besonderen Angeboten teilnehmen. Anschließend gibt es bei Kaffee und Gebäck ein gemütliches Beisammen und die Möglichkeit, sich über das Erlebte auszutauschen.

Eine vorherige Anmeldung unter +49 (0)4131 759 950 oder Enable JavaScript to view protected content. ist aufgrund der begrenzten Platzzahl erforderlich.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen